.:Sites at this Blog:.
.:Über Mich:. .:FriendZ:. .:BikeZ:. .:Roller:. .:Auto:.
.:This Blog:.
.:Startseite:. .:Gästebuch:. .:Archiv:.
.:Links:.
.:Schatz <3:. .:Onkelz:.
Ist es so schwer deine Bedürfnisse zu stillen?
Du hast herausgefunden wie man mich liebt und musstest dafür Zäune überwinden.
Ich kroch und schliff über Boden, um dich berühren zu können.
Und als es sich gut anfühlte, sagtest du mir dass du einen anderen hast, der dich hält.
Aber tut er es so wie ich?

Sag mir, liebt er dich wie ich dich liebe?
Reizt, zieht und fesselt er dich so wie ich?
Sag mir, vermisst du ihn und existiert er nur dafür dich zu küssen, so wie ich es tu?
Sag mir, ob er dich haben will, in dich vernarrt ist und dich verfolgen will.
Weiß er denn wie er dich erschrecken, elektrisieren und rocken kann?
Kann er in dich eindringen, dich verführen und beeinflussen so wie ich es tue?
Werd ich all die Auswirkungen überleben?
Auch wenn ich es versuchte kannst du nicht weniger als Abhängigkeit sein.
Denkst du nicht, dass ich weiß, dass da noch viele andere sind, die betteln, stehlen und lügen, kämpfen, töten und sterben würden, nur um dich zu haben, so wie ich dich gehabt habe?

Niemand liebt dich, so wie ich es tue.
Niemand will dich, so wie ich es es tue.
Niemand braucht dich, so wie ich es tue.
Niemand leidet, niemand leidet nur um dich zu haben so wie ich es tue.
16.2.10 22:24
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de